Dozenten

Susanne Bäcker
- Musikpädagogik, MIKA -
Erzieherin; Kita-Leitung; Chorleiterin im ChorVerband NRW; Studium „Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit“; Seit 1991 Fachkraft in Tageseinrichtungen für Kinder; Qualitätsmanagement-Beauftragte; Musikalische Projekte: Kinderchor, Kindermusical, vom Lied zur Präsentation.

Eva Biallas
- frühkindliche Musikpädagogik -
Eva Biallas (Billerbeck); Dozentin für Musik im Kita-Alltag; langjährige musikalische und pädagogisch-stellvertretende Leiterin sowie Konzeptentwicklerin des Musikkindergartens Hamburg; Instrumentalpädagogin; Weiterbildung zur Fachkraft für psychopädagogische Kindertherapie; Autorin des Buches „Von Melodiezauberern und Rhythmustrollen“ (2016, Verlag das Netz). Seit 2019: Projektmanagerin des  Netzwerks Kitamusik NRW.

Ralf Bienioschek
- Musikpädagogik -
studierte an der Folkwang-Hochschule und schloss sein pädagogisches Studium 1988 mit der Diplomarbeit „Die Blockflöte in der Popmusik“ ab. Seine künstlerische Ausbildung in Italien und an der MHS Trossingen komplettierte er 1994 mit dem Konzertexamen bei Prof. Kees Boeke.Seine motivierende Art zu spielen und zu unterrichten führten ihn bei Konzerten (u.a. mit Musica Antiqua Köln, Anastacia, Robbie Williams, Gil Ofarim), Lehraufträgen und Workshops durch ganz Europa. Seit 1987 ist er Dozent für Blockflöte und Band-Coaching an der städtischen Musikschule Neuss. Seit 2007 ist er Chef der TV-Firma „Rent-a-Blend GbR“. Bei Fernsehproduktionen u.a. für RTL und ZDF (Ultimative Chart-Show, DSDS, Dein Song, Supertalent) ist er als Musical Director vor und hinter der Kamera für die Musiker verantwortlich. Der Multi-Instrumentalist Ralf Bienioschek ist Arrangeur, Bandleader und Band-Coach im kleinen und großen Rahmen. So gibt er sein Know How jungen Bands in Musikschulen genauso gerne weiter wie an die Musiker und Stars bei großen Fernsehsendungen. Ihm ist es wichtig die Musik mit ganz viel Spaß zu zelebrieren und auch jedem Laien etwas Nachhaltiges an die Hand zu geben.

Dr. Anja Bossen
- Musikpädagogin -
Anja Bossen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik der Universität Potsdam. 2009 promovierte sie mit einer Forschungsarbeit zur rhythmisch-musikalischen Unterstützung des Schriftspracherwerbs in multilingualen Lerngruppen. Von 2010–2013 leitete sie das Modellprojekt „Sprachförderung mit Musik und Bewegung“ im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Sie ist darüber hinaus in der Lehrerbildung tätig und hat zahlreiche Publikationen zum Thema „Sprachförderung und Sprachbildung mit Musik“ veröffentlicht.