Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Sie können mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung lesen.
Ich habe diese Erklärung gelesen und akzeptiere

Musizierpraxis mit Relativer Solmisation und Rhythmussprache - Online Angebot - digitales wöchentliches Angebot

Leitung/Dozenten

Zielgruppen

Pädagogen:innen und Erzieher:innen die mit Kindern im Vor- und Grundschulalter singen, Lehrkräfte Musik (auch fachfremde) an Grundschulen, Laienmusiker:innen, Instrumentalpädagog:innen, Chorsänger:innen
Termine

Termine:
08.+15.+22. Februar 2023 sowie 01.+08.+15. März 2023
jeweils von 16:30 - 17:15 Uhr
Verfügbarkeit

Genügend Plätze verfügbar
Ort

Internet,
Kategorien

Musik und Stimme, Musik in Schule und Musikschule
Anmeldeschluss

29.01.2023 16:30 Uhr
Preis

64,00€ PreisTeilnahmepreis für alle Online-Schulungstermine, bei Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 23VL0203 und des Namens des Teilnehmers auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45
Kursnummer: 23VL0203

Inhalte

Die Relative Solmisation als Mittel und Weg, um sängerisch sicher zu musizieren, Melodien vom Blatt singen zu können und einfacher zu transponieren: In diesem Kurs erlernen Sie die Methode Schritt für Schritt, um sie in der eigenen musikalischen Praxis anwenden zu können.

Wir befassen uns ebenso mit der Rhythmussprache nach Kodály, die ein hilfreiches Werkzeug für das schnelle Erfassen und Umsetzen von rhythmischen Strukturen ist.

Sie bekommen kreativen Übemethoden für die Weiterarbeit zu Hause an die Hand, die Sie direkt in Ihren Alltag integrieren können. Geeignet für Chorsänger*innen, aber auch für alle Menschen, die mit anderen Menschen musikalisch arbeiten. Grundkenntnisse der allgemeinen Musiklehre und flüssiges Notenlesen werden vorausgesetzt.

 

Technische Vorraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test

Den Teilnehmenden wird nach der Anmeldung ein Einladungslink zugesendet. 
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und den Zoom-Disclaimer im Downloadbereich dieser Ausschreibung!  

Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)
Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.

Zu den Veranstaltungen
Zur Facebook-Seite
Zum Youtube-Channel
Zur Instagram-Seite
Zur Kontakt-Seite